Kennt ihr ein Wanderherz?

In einem kleinen Ort in der Nähe von Beeskow gibt es eine ganz coole Tradition.

Vor Jahren entstand anlässlich einer Silberhochzeit dieses Wanderherz.

Das Herz wird zu Ehejubiläen im Ort weitergegeben. Liebevoll wird es von den Freunden und der Familie geschmückt. Glaubt mir, die Dorfbewohner haben bei den Vorbereitungen viel Spaß.

Anlässlich einer freien Trauung mit anschließender Hochzeitsfeier wurde es in diesem Jahr von den Brauteltern bis nach Müllrose gebracht.

Habt ihr in eurem Ort auch so eine schöne Tradition?

Dann schreibt mir kurz einen Kommentar

Eure Ilka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.