Das Wetter kann der Liebe nichts anhaben!

Heute ist so ein Tag, wo man es sich mit einem Tee und einer Kuscheldecke auf dem Sofa bequem macht.

Ich nutze das Wetter, um für euch einen neuen Beitrag zu schreiben. Dabei bin ich auf das Foto gestoßen, welches voriges Jahr im Frühjahr aufgenommen wurde. Glaubt mir, da war es genau so kalt und windig , wie heute.

Na klar, wünscht sich jedes Brautpaar, das Traumwetter für seine Traumhochzeit.

Doch das Wetter ist nicht beeinflussbar.

Das Aprilwetter in diesem Jahr war besonders launisch und der Mai zieht mit.

Daher ist es wichtig bereits bei der Planung  eine Schlechtwettervariante im Hinterkopf zu haben. In unserem Zweitgespräch bespreche ich mit euch den Plan B. Eine Laune der Natur soll euren großen Tag nichts anhaben können.

Egal, mit der Liebe im Herzen lassen wir uns nicht unterkriegen. 

Optimistisch schaue ich mit euch auf eure bevorstehende Traumhochzeit.

Ihr seit noch bei der Hochzeitsplanung und wünscht euch eine freie Trauung?

Wenn ihr Fragen zu einer freien Trauung habt, dann traut euch und kontaktiert mich.

Fragen kostet schließlich Nichts

Eure Ilka

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.