Start in die neue Hochzeitssaison

Die diesjährige Hochzeitssaison ist für mich bereits im Vorjahr gestartet. Im Herbst durfte ich viele neue liebenswerte Paare kennen lernen.

Es ist keine Seltenheit, dass ich ein Brautpaar über ein Jahr auf ihre Reise ins Eheglück begleiten darf.

Die Wintermonate nutze ich zum Schreiben der Traurede und die vielen kleinen Abstimmungen.

Ich lass mich nicht von schlechte Wettertage runter ziehen!

Rechner an, in meiner Bilddatei stöbern und  einen Blogbeitrag schreiben. Da sieht die Welt schon viel freundlicher aus. Dann mit einem Tee und meinen Notizen an die nächste Traurede setzen. Schnell vergesse ich die Zeit und bin in einer anderen Welt. In meinem Kopf wirbeln die Gedanken umher. Noch wirken meine Worte etwas wirr, weil ich erstmal nur schreiben muss. Immer wieder lese ich die Zeilen mir laut vor. Nach den ersten Korrekturen ist eine Struktur erkennbar.

Nach Stunden blicke ich glücklich auf den nächsten Entwurf und denke, was für ein schöner Tag!

Eure Ilka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.